DIE ZIELE DER MOBILEN JUGENDARBEIT STUTTGART – FÜR EINE VERBESSERTE
LEBENSSITUATION VON KINDERN, JUGENDLICHEN UND JUNGEN ERWACHSENEN

Der Ausgangspunkt
der Mobilen Jugendarbeit

ist der Sozialraum der Kinder und Jugendlichen in den Stuttgarter Stadtteilen. Unsere jeweiligen Stadtteilbüros bilden hierfür die Basis. Wir sind parteilich und unsere Handlungsgrundlage ergibt sich aus den Ressourcen und Potentialen der Kinder und Jugendlichen. Überall dort, wo sie sich aufhalten, bieten wir ihnen aktiv unsere Hilfen an: An ihren Treffpunkten, in ihrem Wohnumfeld, in der Schule oder an ihrer Ausbildungsstelle. Ein Qualitätsmanagement-Handbuch beschreibt die Leistungsprozesse der Mobilen Jugendarbeit und stellt sicher, dass unsere Arbeit stadtteilübergreifend nach diesen fachlichen Standards ausgeführt wird.

Unsere
Ziele

  • Die Verhinderung oder Aufhebung von Benachteiligung junger Menschen
  • Ihre Befähigung zur Selbstverantwortung, Eigenbestimmung und Gemeinschaftsfähigkeit
  • Die Erschließung ihrer individuellen Ressourcen
  • Die Reduktion von Jugendstraffälligkeit, Sucht und Gewalt

Unsere
Grundhaltung

  • Erreichbarkeit durch flexible Arbeitszeiten
  • Kontakt ohne Voranmeldung, Freiwilligkeit
  • Parteilichkeit, Interessensvertretung, Partizipation und Mitbestimmung der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Anonymität und Vertraulichkeit
  • Begleitung zu weiterführenden Unterstützungsangeboten statt Überweisung
  • Berücksichtigung geschlechtsspezifischer Lebenslagen durch gesonderte Angebote für Mädchen, junge Frauen, Jungs und junge Männer
Mobile Jugendarbeit Stuttgart - Ziele