DIE ZIELGRUPPE
DER MOBILEN JUGENDARBEIT STUTTGART

Benachteiligt oder von
Benachteiligung bedroht

Wir arbeiten mit Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 27 Jahren, die sozial benachteiligt oder von sozialer Benachteiligung bedroht sind und deren persönliche Entwicklung hierdurch gefährdet ist. Von anderen sozialen Angeboten werden sie nicht oder nur unzureichend erreicht.

Die Lebenssituation
der Kinder und Jugendlichen

Ein oder mehrere Merkmale aus ihrer Lebenssituation können wie folgt beschrieben werden:

  • Ausgrenzungserfahrung auf Grund ihrer ethnischen oder kulturellen Herkunft, ihrer ökonomischen Situation, ihres Geschlechtes
  • Schlechter oder kein Schulabschluss
  • Schulverweigerung oder Ausbildungsabbruch
  • Gefährdeter Übergang von der Schule in den Beruf, Arbeitslosigkeit
  • Straffälligkeit
  • Erfahrung mit Drogen, Suchtmittelabhängigkeit
  • Erschwerte Wohnraumbeschaffung, Bedrohung von Wohnungslosigkeit
  • Eigene Schulden oder Verschuldung der Eltern
  • Psychische und / oder physische Gewalterfahrung
  • Gewalt- bzw. Mobbingbereitschaft gegenüber anderen Kindern und Jugendlichen
  • Schwierige Familiensituation
Mobile Jugendarbeit Stuttgart - Zielgruppe