PROJEKTARBEIT –
EIN ARBEITSFELD DER DER MOBILEN JUGENDARBEIT STUTTGART

Die Entwicklung und Erprobung von neuen, innovativen sozialen Unterstützungsangeboten ist zu einem selbstverständlichen Bestandteil der Mobilen Jugendarbeit Stuttgart geworden. Alle unsere Teams führen eigenständig oder in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern Projekte auf Stadtteilebene zu

unterschiedlichen jugendspezifischen Themen durch. Zwei Projekte sind hier beispielhaft aufgeführt. Diese konnten mittlerweile fest in die alltägliche Arbeit an den meisten Standorten integriert werden oder befinden sich in der Erprobung:

 

Mobile Kindersozialarbeit

Immer häufiger werden bereits Kinder im öffentlichen Raum mit jugendspezifischem Verhalten auffällig: Sie rauchen, trinken Alkohol und sind straffällig. Häufig geht das Phänomen einher mit einer belasteten Familiensituation, mit einer schwierigen Schulkarriere oder gar Schulverweigerung. Von bestehenden sozialen Angeboten werden diese Kinder nur selten erreicht. Im Modellprojekt „Mobile Kindersozialarbeit“ wird der Arbeitsansatz der Mobilen Jugendarbeit auf die Zielgruppe für Kinder ab 8 Jahren seit 2012 modellhaft entwickelt und praktisch erprobt. Projektstandorte sind die Stuttgarter Stadtteile Fasanenhof, Möhringen und Weilimdorf. Gefördert wird das Projekt durch die „Hilfe für den Nachbarn e.V.“, der BW Bank und der Vector-Stiftung.

Berufseinstiegsbegleitung

Bei der Berufseinstiegsbegleitung handelt es sich um ein Projekt zur Verbesserung des Übergangs von Hauptschülerinnen und Hauptschülern in Ausbildung durch individuelle Förderung und Begleitung durch hauptamtliche Mitarbeitende. Für jede Schülerin und jeden Schüler die teilnehmen, wird ab der 8.Klasse ein individueller Förderplan erarbeitet und umgesetzt. Daran beteiligt sind neben dem oder der Jugendlichen die Berufseinstiegsbegleitung, die Eltern, die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer, die Berufsberatung der Arbeitsagentur sowie die Schulsozialarbeit. Die Berufseinstiegsbegleitung ist ein von der Bundesagentur für Arbeit gefördertes, bundesweites Projekt und wird von zahlreichen Mobilen Teams durchgeführt.

Kontakt und weitere Informationen erhalten Sie hier: Wolfgang Riesch, Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V., Wolfgang.Riesch@eva-stuttgart.de

Mobile Jugendarbeit Stuttgart - Projekte